MXPDA

MXPDA

Das MAGNETO® MXPDA wird zur Detektion ferromagnetischer Objekte auf kleinen und mittleren Arealen eingesetzt. NATO Stock Nummer 6695 12406 0836

Übersicht

Sensortyp:
Magnetometer
Anwendungstyp:
Kampfmittelbeseitigung, Archäologie, Geophysik & Geologie

Beschreibung

Das MAGNETO® MXPDA wird zur Detektion ferromagnetischer Objekte auf kleinen und mittleren Arealen eingesetzt. Zur flexiblen Datenerfassung wird ein robuster Tablet PC genutzt. Durch die Einbindung eines  RTK-DGPS (optional) ermöglicht das System georeferenzierte Messungen der Sondierfläche.

Dies ist besonders hilfreich bei der Durchführung von Vermessungen in unwegsamem Gelände, da es nicht mehr notwendig ist, die Strecken abzustecken. Die Daten und die gemessenen Tracks werden direkt auf dem 10“ Tablet-Display angezeigt.

Das Tablet dient als Steuereinheit des Messsystems. Alle Messsignale werden von der MXPDA Box digitalisiert und ans Tablet übertragen. Der PC speichert dann die Daten als gemessene Tracks und Felder schneller als je zuvor. Bei Verwendung des optionalen DGPS referenziert das Tablet auch alle Messpunkte mit einer Genauigkeit von ± 1 cm.

Alle Systemkomponenten sind direkt am Träger befestigt. Der Akku befindet sich im Tragegurt, der auch dazu genutzt werden kann den Träger daran zu befestigen, um ihn z.B. in nicht befahrbarem Gelände zu tragen.

Spezifikationen

Technische Daten MXPDA 
Allgemeine Technische Daten
Betriebstemperatur-20°C …+60°C
Stromversorgung / Stromverbrauch12 V / max. 4.2 W (Blei-Gel Akku 12 V / 7 Ah)
Gewicht des Messsystemsca. 15 kg (mit Radsatz)
Datenerfassung
Anschlüsse5x Sensoren, 1x Stromversorung, 1x Schnittstelle (RS-232), 1x GPS (NMEA mit PPS), 1x Odometer
DatenausgabeWLAN (oder per Datenkabel über Schnittstelle)
Abtastrate / ADC100 Hz / 24 Bit
Einsetzbare Sensoren
FGM650/10Messbereich ± 10.000nT
FGM650/3Messbereich ± 8.000nT
Abmaße
Sondenträger (L X W X H)1.4 m x 1.25 m x 0.9 m
Sondenträger mit Erweiterung (L X W X H)1.4 m x 2.2 m x 0.9 m
Sondenträger zerlegt ohne Erweiterung1.4 m x 1.25 m x 0.2 m
Sondenträger zerlegt in Transportkoffer1.3 m x 0.85 m x 0.32 m
Messkonfiguration
Abstand der Sensoren0.25 m / 0.5 m
Messbreite ohne / mit Erweiterung1 m / 2 m
Anzahl der Kanäle1 – 5
Abstand Sensor über GOK5 … 30 cm (mit Rädern), flexibel einstellbar (Tragevariante)
Mögliche Flächenleistung1 ha/h @ 2m Sondierbreite @ 2 m/s

Dokumente

Service und Kontakt

Ihre Produktanfrage

Product: MXPDA

Allgemeines Produktanfrage-Formular DE: