MAGNETO® MX “schweres Gelände”

MAGNETO® MX “schweres Gelände”

Das MAGNETO® MX ist ein fahrzeuggestütztes System zur Kartierung großer Flächen auf ferromagnetische Objekte und Strukturen im Boden.

Übersicht

Sensortyp:
Magnetometer
Anwendungstyp:
Kampfmittelbeseitigung

Beschreibung

“… das MX-System war durchgehend unter schwersten Bedingungen im Einsatz. Täglich wurden mehr als 100 km zurückgelegt – und das an sechs Tagen pro Woche.”

Dr. Tomás Pokorny, Destrux

Das MAGNETO® MX ist ein fahrzeuggestütztes System zur Kartierung großer Flächen auf ferromagnetische Objekte und Strukturen im Boden.

Mit dem bis zu vier Meter breiten MX-Träger (ausgerüstet mit bis zu 16 Magnetometern) können je nach zu sondierender Fläche hochauflösende Sondierfahrten von bis zu 25 ha pro Tag absolviert werden.

Aufgrund des geländetauglichen “heavy duty” Trägers und der hohen Flexibilität in der Messkonfiguration findet das MX-System vorallem Anwendung in der Kampfmittelsuche, der Altlasten-Sondierung, sowie Geophysik und der Archäologie auf schwierigsten Böden fernab von Stadt und Straße.

Spezifikationen

Allgemeine Technische Daten 
Stromversorgung12 V Blei-Gel Akku
Abmessungen des MX-Trägers
Längeca. 6.7 m
Breiteca. 2 m
Breite mit Erweiterungenca. 4 m
Höhe (inkl. GPS-Antenne)ca. 1.3 m
Gewicht128 kg
Messkonfiguration
Sensor-Abstände0.25 m / 0.5 m
Messbreiten2 m / 4 m
Anzahl Kanälemax. 16
Sensor über GOK0,1 .. 0,4 m
Einsetzbare Sensoren
FGM650/10Messbereich ±10,000 nT
FGM650/3Messbereich ±8,000 nT
Datenerfassung
Analogeingänge32 Kanäle, ±4 V
AusgabeMonMX 3, 16bit
Positionsgenauigkeit±1 cm (mit RTK DGPS)
PC-SchnittstelleUSB, galvanisch getrennt
Mögliche Flächenleistung
Tägliche SondierleistungBis zu 25 ha

Dokumente

Service und Kontakt

Ihre Produktanfrage

Product: MAGNETO® MX “schweres Gelände”

Allgemeines Produktanfrage-Formular DE: