Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen?

Gleich, ob Sie allgemeine Fragen haben oder gezielt Informationen zu einem Produkt suchen: Nehmen Sie Verbindung mit uns auf!
Kontakt

Entdecken was verborgen ist.

Angewandte geophysikalische Messmethoden sind in Wissenschaft und Wirtschaft weit verbreitet. In der Wissenschaft werden SENSYS-Geräte in verschiedenen Forschungsprojekten, wie zum Beispiel in Langzeitmessungen des Erdmagnetfeldes und Bodenuntersuchungen eingesetzt. Zudem finden SENSYS Sensoren und Dautenaufzeichnungs- und Analyse-Geräte vielfache Verwendung in wissenschaftlichen Laboren.

In der Wirtschaft werden unsere Magnetik- und Elektromagnetik- Systeme in der Exploration, bei Bodenuntersuchungen, zur Erfassung kontaminierter Gebiete und zur Kartierung von unterirdischen Versorgungsanlagen benutzt. Kunden schätzen an unseren geophysikalischen Messgeräten, dass sie präzise, verlässlich und schnell sind.

Für landbasierte Anwendungen bieten wir als perfektes Paket das System EMD2 an. Dieses TDEM-System bietet eine große Sendespule und 3 Empfangsspulen-Paare. Durch diese Anordnung wird eine Eliminierung von Interferenzen und eine höhere Auflösung erreicht. In Kombination mit einem RTK GPS liefert das EMD2 georeferenzierte Daten, die mit der SENSYS eigenen Software MAGNETO® oder einem GIS verarbeitet werden können.

Sondierungen aus der Luft waren bisher Firmen mit Hubschraubern und Flugzeugen vorbehalten, was die Sondierungen teuer und komplex machte und nicht selten einen hohen logistischen Aufwand erforderte.

Mit der Verfügbarkeit unseres MagDrone R3 Systems steht ein System zur Verfügung, das kostengünstige, qualitativ hochwertige und wiederholbare Messungen an nahezu jedem Ort der Erde ermöglicht. Mit weniger als 1 kg Gewicht kann es an beinahe jedes UAV montiert und auf Reisen leicht mitgenommen werden. Das MagDrone R3 Messsystem hat moderne 3-Achs-Fluxgate Sensoren verbaut. Ihre hohe Bandbreite und hohe Sample Raten erlauben die Trennung der UAV-Störungen von den Nutzsignalen, was wiederum eine kompakte Anordnung der Sensoren ermöglicht. Das macht das SENSYS MagDrone R3 System zu einem preiswerten und einfach anwendbaren Gerät für anspruchsvolle geophysikalische Anwendungen aus der Luft.